CDU Kreisverband Mannheim
CDU Kreisverband Mannheim

CDU Kreisverband Mannheim

CDU Kreisverband Mannheim CDU Kreisverband Mannheim CDU Kreisverband Mannheim
Sie sind hier: Aktuelles

Politischer Jahresabschluss der MIT im Bräukeller

Alexander Fleck (l.) mit den geehrten Mitgliedern
Alexander Fleck (l.) mit den geehrten Mitgliedern

Fünf Mitglieder für langjährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Mannheim blickte in der urigen Atmosphäre des Bräukellers der Privatbrauerei Eichbaum auf ein bewegtes Jahr zurück. In seinem Jahresrückblick beleuchtete der Kreisvorsitzende Alexander Fleck neben den wirtschaftspolitischen Zielen und Forderungen der MIT auch die zahlreichen Aktivitäten des Jahres. Unter den Veranstaltungen hob er insbesondere den Kurpfälzer Frühschoppen des Mittelstandes auf dem Maimarkt mit dem diesjährigen Redner Guido Wolf MdL und ca. 1200 Gästen sowie die mehrtägige Bildungsreise nach Brüssel mit Besuch des Europäischen Parlaments hervor. Auch lobte er die Zusammensetzung des neuen Kreisvorstandes. „Ich freue mich, dass wir neue, aber auch alte und wiedergewonnene Gesichter für die Vorstandsarbeit motivieren konnten“, so Fleck.

Mit dem Ersten Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU Landtagsfraktion Peter Hauk MdL  und dem Wirtschaftsbürgermeister der Stadt Mannheim Michael Grötsch waren gleich zwei wichtige Unions-Politiker zur MIT gekommen, um zu drängenden Fragen der Wirtschaft Stellung zu nehmen.

Peter Hauk wies daraufhin, dass Baden-Württemberg im deutschen und europäischen Vergleich Spitzenplätze z.B. bei der Innovationskraft und der Wirtschaftskraft belegt. Diese Position gelte es zu nicht nur zu bewahren, sondern auch auszubauen und warb so für eine Bildungsoffensive.

Michael Grötsch betrachtete unterdes die Wirtschaftsförderung in Mannheim anhand der aktuellen Entwicklungen am Wirtschaftsstandort. So konnte eine signifikante Senkung der Arbeitslosenquote erreicht werden bei kontinuierlicher Steigerung der in Mannheim ansässigen Betriebe auch von hochinnovativen Unternehmen der IT-Branche. Insgesamt acht zielgruppenorientierte Gründungs- und Kompetenzzentren befinden sich in der Gründungsstadt. Mannheim hat sein Unterstützungsangebot maßgeblich und innovativ erweitert und hat unter den Gründungsstandorten in Deutschland inzwischen ein hohes Alleinstellungsmerkmal erreicht.

Unter den Klängen einer Geigenvirtuosin zeichnete der Kreisvorsitzende Alexander Fleck anschließend die Mitglieder Gerhard Abelein, Jürgen-Dieter Körnig, Hermann Silbernagel, Rudi Rudolph und Josef Scherberich für langjährige aktive Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel der MIT aus.

„Ich wünsche“, so Fleck abschließend, „dass wir alle trotz aller Widrigkeiten mit Dankbarkeit auf das vergangene Jahr zurückblicken und optimistisch ins neue Jahr gehen können.“

Alexander Fleck