CDU Kreisverband Mannheim
CDU Kreisverband Mannheim

CDU Kreisverband Mannheim

CDU Kreisverband Mannheim CDU Kreisverband Mannheim CDU Kreisverband Mannheim
Sie sind hier: Startseite

CDU mahnt General Electrics zur sozialen Verantwortung, CDU-Chef Löbel: Wir stehen an der Seite der Belegschaft

"General Electrics muss als Arbeitgeber seiner sozialen Verantwortung nachkommen. Arbeitnehmer, Gewerkschaften und Belegschaft haben ein gutes Zukunftskonzept für den Standort Mannheim vorgelegt, daran sollten wir festhalten", fordert der CDU-Kreisvorsitzende Nikolas Löbel.

"Wenn es zu Entlassungen von mehreren hundert Beschäftigten in Mannheim kommt, ist das eine gewaltige Herausforderung für viele Menschen und ihre Familien, aber auch unsere Stadt. GE, die Stadt Mannheim, aber auch Landes- und Bundesregierung sind gefordert, den Menschen eine Perspektive zu geben", fordern Carsten Südmersen, Vorsitzender der Mannheimer CDU-Gemeinderatsfraktion und Landtagskandidat, und Chris Rihm, Vorsitzender der Mannheimer CDA (Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft) und Landtagskandidat. "Wir stehen an der Seite der Mannheimer Belegschaft", so die CDU Mannheim in einer aktuellen Stellungnahme zu der Ankündigung von General Electrics, einen massenhaften Personalabbau für das ehemalige Mannheimer Alstomwerk zu verkünden. 

mehr...

   

Herausforderungen mit Gesprächen lösen

In besinnlicher Atmosphäre feierte die CDU Innenstadt/Jungbusch und die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CDU Mannheim wieder ihre Nikolausfeier in der Zwickerstube in E 3. Rund 40 Personen, darunter auch Mitglieder aus CDU und Mannheimer Liste, folgten der Einladung. Neben dem traditionellen Gansessen stand auch der Auftritt des heiligen Nikolauses auf dem Programm, der den Anwesenden kleine Geschenke überreichte. In der Zwischenzeit führten die Anwesenden zahlreiche Gespräche über verschiedene aktuelle Themen.

mehr...

   

Politischer Jahresabschluss der MIT im Bräukeller

Alexander Fleck (l.) mit den geehrten Mitgliedern
Alexander Fleck (l.) mit den geehrten Mitgliedern

Fünf Mitglieder für langjährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Mannheim blickte in der urigen Atmosphäre des Bräukellers der Privatbrauerei Eichbaum auf ein bewegtes Jahr zurück. In seinem Jahresrückblick beleuchtete der Kreisvorsitzende Alexander Fleck neben den wirtschaftspolitischen Zielen und Forderungen der MIT auch die zahlreichen Aktivitäten des Jahres. Unter den Veranstaltungen hob er insbesondere den Kurpfälzer Frühschoppen des Mittelstandes auf dem Maimarkt mit dem diesjährigen Redner Guido Wolf MdL und ca. 1200 Gästen sowie die mehrtägige Bildungsreise nach Brüssel mit Besuch des Europäischen Parlaments hervor. Auch lobte er die Zusammensetzung des neuen Kreisvorstandes. „Ich freue mich, dass wir neue, aber auch alte und wiedergewonnene Gesichter für die Vorstandsarbeit motivieren konnten“, so Fleck.

mehr...

   

CDU macht deutlich: Keine Windräder im Käfertaler Wald

Auch wenn das Thema Flüchtlinge derzeit viele andere Aufgaben in Mannheim überlagert, so ist es für die CDU wichtig, auch die anderen wichtigen Fragestellungen in Mannheim anzupacken.

Die Windenergie ist so ein eine offene Frage. Eine, welche viele Energien freisetzt. Jedoch eher bei den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern, als im eigentlichen Sinn.

Ausgangspunkt ist, dass die grün-rote Landesregierung Städte wie Mannheim mit ihrem fragwürdigen Windenergieerlass zwingt, Flächen für Windenergieanlagen auszuweisen. Sonst geht die Stadt und die Politik das Risiko ein, dass Investoren sich Standorte aussuchen, die aus Mannheimer Sicht noch weniger wünschenswert wären. Eine solche Fläche ist im Käfertaler Wald vorgesehen.

mehr...

   

CDU Neckarstadt: Ehrenamtliches Engagement durch Unterstützung fördern

Holger Keck, Christian Stalf, Gerhard Bumb und Peter Große auf dem Christkindlmarkt des Bürgervereins Neckarstadt
Holger Keck, Christian Stalf, Gerhard Bumb und Peter Große auf dem Christkindlmarkt des Bürgervereins Neckarstadt

Passend zur vorweihnachtlichen Zeit haben nun Mitglieder der CDU Neckarstadt im Rahmen ihres Stammtisches den Christkindlmarkt des Bürgervereins auf dem Gelände des Alten Bahnhofs besucht. Dort haben sie bei einem warmen Glühwein die Gelegenheit genutzt, mit dem neu gewählten Vorsitzenden des Bürgervereins Neckarstadt, Holger Keck, über die Arbeit in den nächsten Jahren ins Gespräch zu kommen. „Der Austausch war für diejenigen CDU-Mitglieder, die bisher nicht so viel Berührungspunkte mit dem Bürgerverein hatten, interessant und aufschlussreich“, so der CDU-Ortsvorsitzende Christian Stalf über seine Eindrücke.

mehr...

   
[Bearbeiten]